Hier finden sie aktuelle Stellenangebote

Empfangsmitarbeiter (m/w/d) 20 Std./Woche gesucht

Wir suchen eine flexible Teilzeitkraft (20 Std/Woche) für den Empfang/Patientenverwaltung. Der frühestmögliche Eintritt ist der 01.12.2021. 

Das ARK

  • Wissenschaftlich evaluiert
  • Ca. 100 Mitarbeiter unter der Leitung von 4 Fachärzten
  • Therapie und Rehabilitation (Orthopädie und Onkologie) auf ca. 3000 qm
  • Belegung durch alle Kosten- und Leistungsträger
  • Partner des Olympiastützpunktes Rheinland-Pfalz
  • Seit 1993 von allen Leistungsträgern zugelassene Rehabilitations- und
  • AHB-Klinik für orthopädische Patienten
  • Seit 2013 einzige ambulante onkologische Rehabilitation in Rheinland-Pfalz

Ihr Profil

  • Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung an der Anmeldung/Patientenverwaltung in einer physiotherapeutischen Praxis oder ambulanten Rehabilitationseinrichtung
  • Gepflegte Erscheinung
  • Souveränes, höfliches und kommunikatives Auftreten
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Dienstleistungsorientiert, teamfähig, zuverlässig und zeitlich flexibel
  • Erfahrung mit der Terminierungs- und Patientenverwaltungssoftware TheOrg® wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Sie finden sich in diesem Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ambulantes Rehazentrum Koblenz GmbH
Björn Wollny
Pastor-Klein-Str. 9
56073 Koblenz
oder per E-Mail an: wollny@rehazentrum-koblenz.de

Wir freuen uns auf Sie!

Physiotherapeut (m/w/d) in Vollzeit gesucht!

Zur Einbindung in unser Rehabilitationsteam und zur Behandlung unserer orthopädischen und onkologischen Patienten, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Physiotherapeuten.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem der größten ambulanten, orthopädischen und onkologischen Rehabilitationszentren in Deutschland
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag
  • sehr angenehme Arbeitszeiten und damit ein Höchstmaß an Lebensqualität
  • finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • u.v.m.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und idealerweise (nicht zwingend) über Fortbildungen in Lymphdrainage und/oder Manueller Therapie und/oder KG-Neuro
  • Sie sind teamfähig und haben Freude am interdisziplinären Arbeiten in einem multiprofessionellen Team

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte an

Ambulantes Rehazentrum Koblenz GmbH
Björn Wollny
Pastor-Klein-Str. 9
56073 Koblenz

oder per E-Mail an: wollny@rehazentrum-koblenz.de

Wir freuen uns auf Sie!

Praktikum für den Bereich Sporttherapie:

Praktikum für angehende Sportlehrer (m/w), Sportwissenschaftler (m/w) oder Sport- und Gymnastiklehrer in der Medizinischen Trainingstherapie

Zur weiteren Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an Herrn Holger Koch unter koch@rehazentrum-koblenz.de

 

 

Jobs auf 450,- Euro Basis:

Für den Bereich Physiotherapie suchen wir:

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für 2x wöchentlich Nachmittags eine Physiotherapeutin oder einen Physiotherapeut. Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, Manuelle Therapie, wenn möglich Manuelle Lymphdrainage. Zuverlässigkeit und selbständiges Arbeiten wird vorausgesetzt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Ralph Schunk unter ralphschunk@rehazentrum-koblenz.de

 

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?
Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechtes ist die

Ambulantes Rehazentrum GmbH
Pastor-Klein-Str. 9
56073 Koblenz

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite: https://www.rehazentrum-koblenz.de/impressum.html


Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?
Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind. Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.


Wie lange werden die Daten gespeichert?
Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.
Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in die Personalakte überführt.


An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?
Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den
ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.


Wo werden die Daten verarbeitet?
Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Unser Datenschutzbeauftragter
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten in unserem Unternehmen benannt. Sie erreichen diesen unter
folgenden Kontaktmöglichkeiten:

ProSec Networks
- Datenschutzbeauftragter ARK -
Robert-Koch-Straße 1-9
56751 Polch
E-Mail: dp@prosec-networks.com


Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.