fbpx

Ihr Team des Ambulanten Rehazentrum Koblenz

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

IRENA | So geht es nach der Reha weiter

Sie möchten Ihre Rehabilitationserfolge langfristig festigen und in Ihren Alltag integrieren? Die IRENA (Intensivierte REhaNAchsorge) bietet Ihnen zahlreiche Lösungen, um Beruf und Freizeit mit Ihrer Gesundheit in Einklang zu bringen. Unser Team unterstützt Sie dabei, das Gelernte zu festigen und in Gewohnheiten umzuwandeln. Die IRENA findet berufsbegleitend statt, sodass Sie nahtlos in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren können.

IRENA ist eine Maßnahme der Deutschen Rentenversicherung und muss von Ihrem Reha-Arzt während Ihrer Rehabilitation verordnet werden. Die Kosten werden vollständig von Ihrem Rentenversicherungsträger übernommen. Starten Sie jetzt Ihren Weg zu einer nachhaltigen Gesundheit!

Sie möchten Ihre Rehabilitationserfolge langfristig festigen und in Ihren Alltag integrieren? Die IRENA (Intensivierte REhaNAchsorge) bietet Ihnen zahlreiche Lösungen, um Beruf und Freizeit mit Ihrer Gesundheit in Einklang zu bringen. Unser Team unterstützt Sie dabei, das Gelernte zu festigen und in Gewohnheiten umzuwandeln. Die IRENA findet berufsbegleitend statt, sodass Sie nahtlos in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren können.

IRENA ist eine Maßnahme der Deutschen Rentenversicherung und muss von Ihrem Reha-Arzt während Ihrer Rehabilitation verordnet werden. Die Kosten werden vollständig von Ihrem Rentenversicherungsträger übernommen. Starten Sie jetzt Ihren Weg zu einer nachhaltigen Gesundheit!

IRENA kompakt | Erfolgssicherung nach der Reha

Kannst das gerne so passend machen, wie du magst. Hab es ja nur ein wenig für dich aufgeteilt. Vlt. gibt es was passendes, fertiges o.ä., how ever.

Auch die Icons gefallen mir nicht wirklich. 

Feel free!

Inhalte

IRENA ist im Ambulanten Rehazentrum Koblenz möglich für:

  • orthopädische Patient*innen
  • urologische Patient*innen

Je nach Diagnose besteht die IRENA z.B. aus:

  • Sport- und Bewegungstherapie (Gerätetraining, Medizinische Trainingstherapie, auf Ihre Diagnose abgestimmte Bewegungsgruppen)
  • AquaFit | AquaRelax
  • Sozialberatung
  • Arbeitstherapie
  • Inhalten zu Mentaler Fitness wie z.B. Resilienz, Selfcare oder erholsamer Schlaf
  • ggf. Entspannungsgruppen
  • ggf. Ernährungsberatung
IRENA muss multimodal aufgebaut sein: Es müssen also mindestens zwei der Bereiche Sport, Entspannung und Schulung abgedeckt sein.

Antrag | Dauer

IRENA muss bereits während der Reha von Ihrem Arzt in Ihrer ambulanten oder stationären Rehaeinrichtung verordnet werden. Sprechen Sie daher Ihren Reha-Arzt schon während der laufenden Rehabilitation auf Nachsorge-Möglichkeiten an.

Die IRENA umfasst in der Regel 24 Therapieeinheiten, die drei Monate nach Reha-Ende begonnen und innerhalb von zwölf Monaten abgeschlossen sein müssen. Die Therapieeinheiten finden in der Regeln zwei Mal pro Woche statt.

Die Gruppenkurse dauern zwischen 90 und maximal 120 Minuten pro Behandlungstag.

Kosten

Die IRENA (Intensivierte REhaNAchsorge) wird von Ihrer Rentenversicherung komplett finanziert, inklusive einer pauschalen Erstattung Ihrer Fahrtkosten.

Unser Ziel ist es, Ihnen nachhaltige Unterstützung zu bieten, damit Sie Ihre Rehabilitationserfolge langfristig festigen und in Ihren Alltag integrieren können.

 

Kontakt | Ihr IRENA-Partner in Koblenz

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um das Thema IRENA zur Verfügung.

Ihren Ansprechpartner im Ambulanten Rehazentrum Koblenz erreichen Sie unter: 0261-460 20-0 | info@rehazentrum-koblenz.de

so sah meine Vorlage dazu aus - just fyi

Feedback

Was unsere Patient*innen
über uns sagen:

Gabi S.  | Rehabilitation nach Bandscheibenvorfall

„Die ambulante Rehabilitation im ARK nach meinem Bandscheibenvorfall war fantastisch. Das professionelle und super nette Team sorgte für eine hervorragende Betreuung. Die gesamte Erfahrung hier war einfach großartig. Ich fühlte mich bestens aufgehoben.

Ich kann das ARK absolut und uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Feedback

Was unsere Patient*innen
über uns sagen:

Karim A.  | Ergotherapeutische Reha im ARK nach Sportunfall

„Nach einer Sportverletzung an meiner Hand war die Unterstützung der Therapeut*innen entscheidend, um die Beweglichkeit zurückzugewinnen und die Muskulatur gezielt aufzubauen.

Die Therapie war ein voller Erfolg und ich bin begeistert von der Kompetenz und der freundlichen Betreuung.“

Feedback

Was unsere Patient*innen
über uns sagen:

Marie W.  | Therapeutische Reha im ARK nach Sportunfall

„Nach einem Sportunfall haben mir die Therapeut*innen sehr engagiert dabei geholfen, die Beweglichkeit meines Kniegelenkes sowie den Aufbau meiner Muskulatur wieder völlig herzustellen.

Ich bin absolut happy mit dem Erfolg der Therapie und der kompetenten und netten Betreuung.“